Follow by Email

Mittwoch, 30. Juli 2008

Kann Familienstellen gefährlich sein?



Kann Familienstellen gefährlich sein?

Bisweilen setzen Aufstellungen gewaltige Energien frei:
Gefühle, die unter einer dicken Schicht verborgen waren,
brechen mit einem Schlag zur Oberfläche durch.

Es ist sinnvol schon im Vorfeld zu bedenken,
dass nach einer Aufstellung eine weitere Aufarbeitung
in Einzelsitzungen erforderlich sein kann.


Wer ist geeignet für die Teilnahme am Familienstellen?

* Menschen deren allgemeine Lebensbewältigung gut ist,
* Menschen die Verantwortung für Ihr Handeln tragen.



Wer ist nicht geeignet für die Teilnahme am Familienstellen?

* Menschen die Psychopharmaka oder sonstige starke Medikamente nehmen.







´