Follow by Email

Sonntag, 24. August 2008

Herkunftsfamilie + beruflicher Erfolg ?

.


Was hat der berufliche Erfolg mit der Herkunfts-Familie zu tun?


"Wesentliches sehen"

Die Herkunfts-Familie:

Wir alle haben Vater + Mutter, eine Familie aus der wir stammen
und mit der wir verbunden sind. Diese Schicksalsbeziehungen wirken
grundlegend auf unsere Gefühle, unsere Handlungen, unsere Beziehungen
und unsere Gesundheit.

Das Aufstellen des Familiensystems ermöglicht einen direkten Zugang
zu bisher verborgenen Dynamiken hinter den Kulissen und den dort
vorherrschenden Störungen. Dabei bringen wir mit Hilfe von Stellvertretern
aus der Gruppe Blockaden ans Licht, die uns unbewusst binden und unseren
Lebensfluss behindern.

Innen wie Außen!
Die Aufstellungsarbeit führt zu einem veränderten inneren Bild,
das tief wirkt als Grundlge für Veränderungen und Heilung dient.



Weiteres Wissenswertes
über

Das außergewöhnliche Aufstellungs-Seminar
"Wesentliches sehen"

unter
http://www.hypnose-muenster.de/familienstellen-seminare.html



.

.

Mittwoch, 30. Juli 2008

Kann Familienstellen gefährlich sein?



Kann Familienstellen gefährlich sein?

Bisweilen setzen Aufstellungen gewaltige Energien frei:
Gefühle, die unter einer dicken Schicht verborgen waren,
brechen mit einem Schlag zur Oberfläche durch.

Es ist sinnvol schon im Vorfeld zu bedenken,
dass nach einer Aufstellung eine weitere Aufarbeitung
in Einzelsitzungen erforderlich sein kann.


Wer ist geeignet für die Teilnahme am Familienstellen?

* Menschen deren allgemeine Lebensbewältigung gut ist,
* Menschen die Verantwortung für Ihr Handeln tragen.



Wer ist nicht geeignet für die Teilnahme am Familienstellen?

* Menschen die Psychopharmaka oder sonstige starke Medikamente nehmen.







´

Samstag, 31. Mai 2008

Gedanken haben eine Frequenz


Du magst es wissen, oder du magst es nicht wissen, dass Gedanken ständig und unaufhörlich Form annehmen,
dass sie unablässig nach Ausdruck suchen,
aber die Tatsache bleibt bestehen,
dass deine Gedanken, wenn sie kraftvoll, konstruktiv und positiv sind,
sich einfach und offensichtlich in deinem Gesundheitszustand zeigen werden,
deinen Geschäftsbeziehungen und deiner Umgebung.

Wenn deine Gedanken schwach, kritisch, zerstörerisch und generell negativ sind,
wird sich das in deinem Körper als Angst, Sorge und Nervosität widerspiegeln,
und in deinen Finanzen als Mangel oder Beschränkung
und in deiner Umgebung in Form widriger Umstände.

Quelle:
Charles F. Haanel

Freitag, 9. Mai 2008

.....nur das Beste




Von Blüte zu Blüte...... nur den Nektar,
von Lotus-Blüte zu Lotus-Blüte....


Auch ich habe die Wahl, permanent.
Ich kann mich entscheiden für die Schönheit des Lebens, für die Freude, für die Liebe!

DANKE für die Erinnerung liebe Ariane!

Sonntag, 4. Mai 2008

Macht der Gedanken


Die ersten Maiglöckchen in meinem Garten.

Wer hat sich diese duftenden, zarten Gebilde ausgedacht?




Die erste Gestalt, die der Gedanke annimmt, ist die Sprache oder das Wort;
daraus ergibt sich die Wichtigkeit der Worte;
sie sind die erste Manifestation der Gedanken - die Gefäße,
mit denen die Gedanken weiter getragen werden.

Sie ergreifen den Äther, setzen ihn in Bewegung,
und werden so in Form von Tönen für Andere wiedergegeben.




Quelle: Master Key

Freitag, 2. Mai 2008

Traum oder Wirklichkeit?




Was ist Trance?


"Kommt an den Rand der Tiefe."
"Wir können nicht, wir fürchten uns."

"Kommt an den Rand der Tiefe."
"Wir können nicht, wir werden fallen!"

"Kommt an den Rand der Tiefe."

Und sie kamen.
Und er stieß sie.
Und sie flogen.

(Guillaume Apollinaire)

Donnerstag, 1. Mai 2008

Transformation - Weg zum eigenen Potential



Deepak Chopra, weltbekannter Arzt, Bestseller-Autor und Leiter des Chopra-Centers in Carlsbad USA hat eingeladen nach Irland.


"We transform the world - by transforming ourselves"


7. - 12. Juliy in Dublin / Irland

www.chopra.com/seductionireland


Peace und Blessings

Hypnose ist das Werkzeug und Trance der Zustand!

Die spannende Geschicht der Hypnose!

Ein umfassender Bericht von Dr. Hans-Peter Zimmermann.
Dr. Hans-Peter Zimmermann ist Leiter des Lehr-Institutes für Klinische Hypnose in Zug / Schweiz.

Hier sein Bericht.

DANKE Hans-Peter Zimmermann.
weitere Infos http://www.hpz.com/

Montag, 14. April 2008

Master Key - Macht des Denkens



Macht des Denkens.

Die bei weitem größte Entdeckung über alle Jahrhunderte hinweg ist die Macht des Denkens. Die Wichtigkeit dieser Entdeckung hat nur langsam das allgemeine Bewusstsein erreicht, doch sie ist angekommen, und in allen möglichen Forschungsbereichen zeigt sich bereits die Bedeutung dieser größten Entdeckungen.

Du fragst, woraus die schöpferische Kraft des Denkens besteht?Sie besteht im Erschaffen von Ideen, und diese wiederum zeigen sich über das Aneignen von Materie und Kraft. Das ist möglich, weil Denken eine intelligente, schöpferische Kraft ist.

Gedanken erreiche ihre größte Aktivität, wenn sie im Mysterium ihrer eigenen Tiefe versinken, wenn sie den Bereich des Selbst verlassen und von WAHRHEIT zu WAHRHEIT in den Bereich des ewigen Lichtes vordringen, wo alles ist, was ist, war oder jemals sein wird, zusammengeschmolzen in eine einzige großartige Harmonie.


Quelle:
Master Key,
Kapitel 11 Absatz 29

Danke lieber Helmar und lieber Franz für die Übersetzung von Charles Haanel

Sonntag, 13. April 2008

Veränderungen - Fluß des Lebens

Foto: Gerda Schwaer

Und es kam der Tag, da das Risiko, in der Knospe zu verharren,
schmerzlicher wurde
als das Risioko zu blühen.
Anais Nin.

Möglichkeiten um sein Potential zu entfalten:
3-tägige Durchbruchsitzung
nach Dr. Hans-Peter Zimmermann.
INFOS: Praxis Gerda Schwaer, Heilpraktikerin und Hypnose-Therapeutin.

Mittwoch, 5. März 2008

Aufmerksamkeit



Aufmerksamkeit

Aufmerksamkeit oder Konzentration ist wahrscheinlich das wichtigste Erfordernis bei der Entwicklung und Kultivierung des Bewusstseins. Die Möglichkeiten durch richtig gelenkte Aufmerksamkeit sind so erstaunlich, dass sie dem nicht eingeweihten Neuling als kaum glaubhaft erscheinen.

Die Kultivierung von Aufmerksamkeit ist das Erkennungsmerkmal eines jeden erfolgreichen Mannes und jeder erfolgreichen Frau, und es ist die bedeutendste persönlich Fähigkeit, die man sich aneignen kann.

Die Macht der Aufmerksamkeit kann besser verstanden werden, wenn man sie mit einer Lupe vergleicht, durch die die Sonnenstrahlen gebündelt werden. Diese besitzen keine besondere Stärke, solange die Lupe verschoben wird und die Strahlen von einer Stelle zur anderen geleitet werden. Halte die Lupe aber absolut ruhig und fokussiere die Strahlen für eine Zeit lang auf eine Stelle, dann wird die Wirkung sofort offensichtlich.

So ist es auch mit der Kraft und Macht der Gedanken; zerstreue diese Kraft und Macht durch Gedanken, die von einem Objekt zum nächsten wandern, und es wird sich kein Ergebnis zeigen; bündele diese Kraft aber durch Aufmerksamkeit oder Konzentration für eine bestimmte Zeit lang auf irgendein einzelnes Ziel und nichts wird unmöglich.


DANKE
Charles Haanel / Masterkey

DANKE
Franz + Helmar

Mittwoch, 6. Februar 2008

Unterbewusstsein ? Was sind die Funktionen?



Was sind eigentlich die Funktionen des Unterbewusstein?

Die Funktionen sind vielfältig und auf 3 Ebenen zu unterteilen:

1. auf der körperlichen Ebene,
reguliert das Unterbewusstsein alle lebenswichtigen Vorgänge:
Immunsystem,
Hormonsystem,
Herz-Kreislaufsystem,
Verdauuengssystem,
Erhaltung des Lebens,
Wiederherstellen der Gesundheit,
das Leben bewahren und fortpflanzen.

2. auf der geistigen Ebene:
Gedächnis,
Gedanken,
Gewohnheiten,
Muster,
Glaubenssätze.

3. auf der spiritzuellen Ebene:
Ideale,
Sehnssüchte,
Vorstellungskraft,
Kanal durch den wir unseren göttlichen Ursprung erkennen
Teil des universellen Geistes.


*

Samstag, 2. Februar 2008

Wachstum




Alle der großartigen ewigen Kräfte wirken in alle Stille,
aber es liegt in unserer Macht,
uns mit ihnen in Einklang zu bringen und so
ein friedlicheres und glücklicheres Leben auszudrücken.


Schwierigkeiten, Disharmonie und Hindernisse zeigen uns,
dass wir es entweder ablehnen , das loszulassen, was wir nicht länger brauchen,
oder es ablehnen, das zu akzeptieren, was wir benötigen.

Charles F. Haanel


Dienstag, 29. Januar 2008

Master Key - Charles F. Haanel


Die Gesetze unter denen wir leben, wurden ausschließlich zu unserem Vorteil gestaltet.
Diese Gesetze sind unveränderbar und wir können uns ihrer Wirkung nicht entziehen.
Charles F. Haanel
1912
DANKE

Montag, 21. Januar 2008

Saanenland - Saanenmöser - Schweiz

- Saanenland -

Ort der Möglichkeiten ,
für Inspiration, Ausbildung und Entfaltung .

Saanenmöser im Berner Oberland / Schweiz
ist der berühmte Ort der Seminare
von Dr. Hans-Peter Zimmermann








DANKE

6.1. bis 12.1.2008

Mein 1. Seminar als Coach bei Hypnose - Power 1a

von und mit Dr. Hans-Peter Zimmermann

http://www.hpz.com/hypnose1a.html

Therapeutenliste:

http://www.hypnosetherapeuten.org

DANKE liebe Viviane für die super Fotos

http://www.hypnosystemischepraxis.de


Sonntag, 13. Januar 2008

...eine neue Stufe.....


6. Januar bis 12. Januar 2008

Eine neue Stufe ist erreicht.
Vielen Dank allen die in Saanenmöser dabei waren und mitgeholfen haben.